• Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg
  • Natureislaufbahn Ritzensee
  • Wandern auf 400 Kilometer markierter Wanderwege
  • Flying Fox XXL im Sommer & Winter
  • Bikepark Leogang mit 9 verschiedenen Strecken
  • NITRO Snowpark am Asitz
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg

Wandern im Blumen- und Bergemeer

Wandern – die gesunde Trendsportart bringt Themenwanderer, Kind und Kegel, Pilger, eingefleischte Alpinisten, Bergsteiger und Genusswanderer in die Wanderschuhe, denn 400 km gepflegte, gut beschilderte Wanderwege ziehen magisch an. Zwischen den schroffen Kalkriesen der Leoganger Steinberge und des Steinernen Meeres sowie den sanften Pinzgauer Grasbergen liegt eine der größten und beliebtesten Wanderregionen Österreichs. Der Mitterpinzgau ist als eine der landschaftlich abwechslungsreichsten Gebirgslandschaften auch für ausgiebige Mehrtageswanderungen empfehlenswert. Jeden Tag ein neues Ziel vor Augen zu haben, macht Naturgenießer und Sohlen-Akrobaten kilometersüchtig.

Bei den vielfältigen Wandertouren gibt es herrliche Ziele zu entdecken, beispielsweise den niedrigsten Gletscher Mitteleuropas auf 1.350 Metern beim Naturdenkmal Birnbachloch oder die Einsiedelei in Saalfelden, ein Weg der Stille zur Eremitage, wo Bruder Raimund von der Thannen, Durstige nicht nur mit kühlen Getränken versorgt. Vom Einsiedeler auf dem Palfen aus, gehen Sie entlang des Themenweges "Steinalm" weiter zur idyllischen Steinalm.

Wandern in den Weiten und Bergen rund um Saalfelden Leogang ist stressfreier Urlaub mit Seelebaumeln, Natur-, Lebens- und Landschaftsgenuss.

Saalfelden Leogang im Salzburger Land ist DIE ideale Ferienregion, um in den österreichischen Alpen einen unvergesslichen Wanderurlaub zu verbringen. 

Bewirtschaftete Hütten und Almen

In der traumhaften Berg- & Hügelwelt, im Herzen der Wandergebiete von Saalfelden und Leogang, finden Sie eine Vielzahl von bewirtschaften Hütten, Berggasthöfen und Almen. Machen Sie einfach mal Pause, inmitten der gewaltigen, faszinierenden alpinen Berglandschaft, beobachten Sie Tiere in ihrer freien Wildbahn und genießen Sie den Moment bei köstlichen regionalen Schmankerln mit versteinertem Meerblick.

Egal ob zünftige Hüttenjause, Pinzgauer Kaspressknödel, schmackhafte Spinatknödel, frische Kuhmilch oder Buttermilch, selbsterzeugter Almkäse oder gar Pinzgauer Kasnocken - allesamt mit Sicherheit ein Hingucker und geschmacklich eine wahre Gaumenfreude! Auch die Zuckersüchtigen unter Ihnen kommen nicht zu kurz, denn die Wirte halten vielerorts typisch österreichische Süßspeisen wie selbstgemachte Kuchen und Torten, Kaiserschmarren oder Marillenknödel für Sie bereit. Keine Panik! Garantiert hat die Nachspeise auch noch nach einer ausgiebigen Jause Platz!