Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Naturdenkmal

Birnbachloch

Eiskapelle Birnbachloch

Das Birnbachloch liegt in den Leoganger Steinbergen und birgt als Naturdenkmal die Quelle des fröhlichen Birnbachs.

Von der geräumigen Halle kann man in den Herbst- und Wintermonaten in die Eiskapelle hinabsteigen. Von Leogang aus ist das Birnbachloch in ungefähr 1,5 Stunden Gehzeit zu erreichen. Zu bewältigen sind dabei rund 500 m Höhenunterschied.

In der geräumigen Kammer verschließt ein Siphon, der auf den Nebenaustritt eingespiegelt ist, die Höhle. Er vermittelt den Eindruck eines Sees, wie er auch in der Sage dargestellt wird:

Lahnsteiner: Im Inneren des Berges ist ein großer See, der immer Wasser abgibt und nicht ergründbar ist. Im Jahre 1930 kam es zu einem gewaltigen Einsturzbeben, wahrscheinlich ausgelöst durch einen Deckeneinsturz. Die Erschütterungen waren bis in 50 km Entfernung wahrnehmbar. Augenzeugen berichteten, dass die Quelle damals 14 Tage lang verschmutztes Wasser führte. Es dürfte sich im Inneren tatsächlich ein See und ein größeres Höhlensystem befinden, das vielleicht sogar Verbindung mit der großartigen Lamprechtshöhle im Salzburger Saalachtal hat.

Das Birnbachloch liegt in den Leoganger Steinbergen und birgt als Naturdenkmal die Quelle des fröhlichen Birnbachs.

Von der geräumigen Halle kann man in den Herbst- und Wintermonaten in die Eiskapelle hinabsteigen. Von Leogang aus ist das Birnbachloch in ungefähr 1,5 Stunden Gehzeit zu erreichen. Zu bewältigen sind dabei rund 500 m Höhenunterschied.

In der geräumigen Kammer verschließt ein Siphon, der auf den Nebenaustritt eingespiegelt ist, die Höhle. Er vermittelt den Eindruck eines Sees, wie er auch in der Sage dargestellt wird:

Eisabbau am Birnbachgletscher

Auf Initiative von Anton und Hermann Mayrhofer wurde 1988 das Birnbachloch wegen seiner wissenschaftlichen Bedeutung, Eigenart und Schönheit zum Naturdenkmal erklärt.

Im Ullachgraben, einem der wenigen tieferen Einschnitte in das Gebirge, finden wir die Werfener Schichten wunderbar aufgeschlossen. Sie bilden den Sockel der Leoganger Steinberge. Den Abschluss des Ullachtales bildet der Örgenkessel mit der wildromantischen Kulisse der 1400 m hohen Südwand des Birnhorns bzw. des Hochzints. Diese Wände zeigen uns 1000 m mächtigen Dolomit und in den höchsten Partien 500 m Dachsteinkalk.

Die Bierbrauereien von München haben ihren großen Eisbedarf für die Bierkühlung Ende des 19. Jhdt. weitab von München im Zeller See und auch im Griessensee gedeckt. Doch es gab auch damals schon warme Winter und die Seen froren nicht mehr zu. So begannen die Münchner Eiswerke am Birnbachgletscher mit der Eisgewinnung. Das Eis wurde in Blöcken abgebaut und über eine mehrere hundert Meter lange Holz-Rutschbahn in den Örgenkessel getriftet. Von dort wurde es mit Pferdefuhrwerken zum Gleisanschluss der Eisenbahn befördert.

Zeitweilig waren bis zu hundert Arbeiter mit dem Schneiden, der Beförderung und Verladung des Eises in Leogang beschäftigt.

Neu auf saalfelden.co

    8
  • Campingplatz Theurerhof

    Campingplatz in Saalfelden am Steinernen Meer

    Verbringen Sie Ihren nächsten Campingurlaub auf unserem Campingplatz am Theurerhof in Traumhafter Lage von Saalfelden am Steinernen Meer. Unser Campingplatz liegt in ruhiger und sonniger Lage von Ramseiden, einen Ortsteil von Saalfelden am Steinernen Meer.
  • Steiner's Wellness-Appartements

    Appartement in Leogang

    Urlaub mit der Familie oder mit Freunden? Gerne begrüßen wir Sie zu jeder Jahreszeit in unseren Ferienwohnungen in Leogang. Als unser Gast erhalten Sie die Saalfelden Leogang Card mit vielen tollen Inklusivleistugen, da ist jede Menge Urlaub für Sie drin!
  • Steiner's Wellness-Appartements

    Ferienwohnung in Leogang

    Gut ankommen und endlich Urlaub machen! Wir versprechenn Ihnen einen sehr angenehmen und abwechlsungsreichen Aufenthalt in unserem Haus. Unsere Ferienwohnungen sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und lassen keine Wünsche offen. Da ist beste Erholung garantiert. Profitieren Sie von unserem Sommer-Frühbucher-Bonus bis Ende März: 14 Tage bleiben und nur 12 Tage bezahlen. Die Saalfelden Leogang Card ist auch mit drin.
  • Ferienwohnungen Klampfererhof

    Ferienwohnung in Saalfelden am Steinernen Meer

    Die zwei bestens ausgestatteten Ferienwohnungen und das geräumige Doppelzimmer im Hotel Klampfererhof in Saalfelden liegen oberhalb des Naturbadesees Ritzensee in ruhiger Lage. Der Blick auf den See und das Steinernen Meer - einem imposanten Bergmassiv -, die im ländlichen Stil gehaltenen Appartements und das Spezialitätenrestaurant - die „Franzlbrünnl-Stub’n“ sind die Kombination für Ihr Wohlbefinden für einen Urlaub in Saalfelden. Eine Mischung aus dem ursprünglichen, traditionellen Umfeld und dem modernen Ambiente geben dem Hotel Klampfererhof die ganz besondere Anziehung.
  • Ferienwohnung Monika

    Ferienwohnung in Leogang

    Das Ferienhaus Monika in Leogang befindet sich im Nachbarort von Saalfelden. Das Haus liegt südlich von der Ortsmitte Leogang auf einer kleinen Anhöhe in sonniger und ruhiger Lage mit wunderschönen Blick auf die Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer in Saalfelden.
  • Appartements am Bauernhof Hoferbichlgut

    Appartement in Saalfelden am Steinernen Meer

    Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub am zauberhaften Hoferbichlgut in der Ferienregion Saalfelden und Leogang. Übernachten Sie in unseren modernen und geräumigen Appartements (2-8Personen) direkt am Bauernhof und erleben Sie einen rundum gelungenen Familienurlaub am Bauernhof.
  • Ferienhaus Fuchslechner

    Ferienhaus in Saalfelden am Steinernen Meer

    Erleben Sie einen traumhaften Urlaub im Ferienhaus Fuchslechner, in ruhiger und sonniger Lage, in Saalfelden. Unser bezauberndes Ferienhäuschen ist ideal für Ihren Familienurlaub oder einem Urlaub mit Freunden in der Salzburger Urlaubsregion geeignet.
  • Hotel Klampfererhof

    Hotel in Saalfelden am Steinernen Meer

    Das Hotel Klampfererhof punktet mit seiner ruhigen und doch zentralen Lage auf einer kleinen Anhöhe in Saalfelden am Steinernen Meer. Der Blick auf den Ritzensee, auf die Stadt Saalfelden und das Bergmassiv des Steinernen Meeres wird Sie begeistern. Der Ursprung des Hotels, von dem auch der Namen abgeleitet wurde, ist die über Generationen geführte Bio-Bauernlandwirtschaft Klampfererhof. Die gemütlich eingerichteten Zimmer sind modernst ausgestattet und bieten jeden Komfort. Das Restaurant im Haus, die Franzlbrünnl-Stub'n, ist ein in der Region bekanntes und geschätztes Lokal, welches mit viel Liebe und kulinarischem Feingefühl geführt wird.

    Für Vermieter von Unterkünften

    Sie vermieten eine Unterkunft in Saalfelden? Dann inserieren Sie diese auf saalfelden.co für mehr provisionsfreie Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.