• Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg
  • Natureislaufbahn Ritzensee
  • Wandern auf 400 Kilometer markierter Wanderwege
  • Flying Fox XXL im Sommer & Winter
  • Bikepark Leogang mit 9 verschiedenen Strecken
  • NITRO Snowpark am Asitz
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg

Skispringen

Skisprung Schanze Saalfelden

1988 wurde die Sprungschanze Bibergschanze im Ortsteil Uttenhofen in Saalfelden erstmalig ausgebaut und zum Austragungsort der Nordischen Junioren-Weltmeisterschaften. Von 2002 bis 2004 begann man mit der Modernisierung der Anlage und brachte sie auf den neuesten Stand. Die Sprunganlagebietet nun vier verschiedene Schanzen K 15 für Kinder - K 30 für die „kleinere“ Jugend - K 45 und K 60 für die „größere“ Jugend. 

Die K15, K30, K45 und K60 sind durch Matten auch im Sommer bespringbar.

Das zentrale Funktionsgebäude mit zugehörigem Sprungrichterturm verfügt über sanitäre Anlagen, Umkleidemöglichkeiten, eine Werkstätte für den Schanzenwart und eine Wachsel Werkstätte. Die weitläufige Terrasse am Dach bietet den Zuschauern einen fabelhaften Blick auf die Anlage. Eine Gondelseilbahn dient als Aufstiegshilfe

Die Skisprungschanze in Saalfelden, die Saalfeldener Sprunganlage, wurde im Jahre 2004 in "Felix-Gottwald-Schisprungstadion" umbenannt. 

Skispringen für Jedermann

Sie kennen Skispringen nur aus dem Fernsehen? Sie wollen sich nicht nur immer aufs Zusehen beschrenken, sondern selbst einmal durch die Lüfte fliegen? In Saalfelden haben Sie die Möglichkeit sowohl im Sommer als auch in den Wintermonaten das Skispringen zu erlernen. Den Furchtlosen unter Ihnen stehen drei Schanzen im Sommer - 15m, 30m und 60m - und vier Schanzen im Winter - 15m, 30m, 60m und 85m - zur Verfügung. 

Im Rahmen eines 2 Tages Kurses werden Ihnen in kleinen Schritten die Grundzüge des Sprungsports näher gebracht. Einen wichtigen Bestandteil bilden die Trockenübungen des Skispringens: das Imitationstraining und das sich vertraut machen mit den Matten, die im Sommer Skispringen Verwendung finden

Das Segelgefühl als Skispringer wird einem erst zuteil, wenn man die Grundschritte dieses Sprungsports erlernt hat und die ersten Sprünge absolvieren darf. In den Skisprungkursen inbegriffen sind Skisprungausrüstung, Schanzengebühren, die fachmännische Betreuung und Bild- sowie Videomaterial

Für Stärkung und Ihr leibliches Wohlergehen während der Kurseinheiten sorgt das Vitalhotel Saliterwirt, welches sich in unmittelbarer Nähe der Sprunganlage befindet.