• Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg
  • Natureislaufbahn Ritzensee
  • Wandern auf 400 Kilometer markierter Wanderwege
  • Flying Fox XXL im Sommer & Winter
  • Bikepark Leogang mit 9 verschiedenen Strecken
  • NITRO Snowpark am Asitz
  • Bergerlebnis Saalfelden-Leogang
  • Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang
  • Sommerrodelbahn am Biberg

Biberg

Wunderbare Skitour auf den Hausberg der Saalfeldener - den Biberg in Saalfelden. Der ehemalige Skiberg bietet unterschiedliche Abfahrtsvarianten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Diese Tour ist bei Einheimischen auch am Abend bzw. in der Nacht sehr beliebt. Nicht nur aufgrund der geringen bzw. kaum vorhandenen Lawinengefahr die vom Berg ausgeht, sondern auch aufgrund dergemütlichenurigen Einkehrmöglichkeiten und traumhaften Ausblicke über das hell erleuchtete Becken von Saalfelden wie auch der umliegenden Bergdörfer

Gehzeit ca. 2 Stunden; Länge ca. 3,1 km; Schwierigkeit: mittel; Technik: anspruchsvoll; Höhenmeter 658 hm; max. Höhe 1422 m - min. Höhe 774 m; der Ausgangspunkt dieser Tour befindet sich an der Bibergbahn Talstation, dort, wo auch die 6 km lange beleuchtete Winterrodelbahn endet; Aufstieg im freien Geländemittelschwere Skitour 

Ziel der Biberg Skitour ist der Berggasthof Biberg auf über 1400 Metern Seehöhe. Hier können Sie die überwältigende Aussicht genießen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Hüttenzauber inklusive! Je nach Abfahrtsroute haben Sie auch die Möglichkeit, am wunderschönen Berggasthof Huggenberg auf 1120 Meter Seehöhe einzukehren. Nageln Sie hier mit den Einheimischen am Holzstock um die Wette und schlemmen Sie voller Genuss und Freude regionale Hausmannskost

Zwar können Sie sich - je nach Abfahrtsvariante - etwas an den Leuchten der Rodelbahn orientieren, nichtsdestotrotz sollten Sie sich vergewissern, dass Sie bei Ihrer Tour eine starke Stirnlampe eingepackt haben, wenn Sie abends oder nachts im freien Gelände unterwegs sind.